Die Traube /GRAPES


Der Weingott

Der Weingott

(Ab A2 Deutsch) B1 English/reading comprehension and audios

P1000352P1000353

For English scroll down

Bacchus  (Weingott bei den Römern )der  von Caravaggio zwischen 1596 und 1597 gemalt wurde.

Da wir nun wieder der Traubenlese entgegengehen, frage ich mich und euch,was man denn aus Trauben so alles machen kann. Ausserdem möchte ich über die positiven und negativen Seiten des Weines nachdenken.

Kennt Ihr:

d….. Traubensaft? Wie schmeckt er?

d…Rosinen? Wann esst ihr sie?

d…Essig? Wie schmeckt er?

d……Grappa? Wie mögt ihr diesen Schnaps?

d…..Marmelade? Wann esst ihr sie?

Antworten:den, die, den, den die

Das berühmteste Produkt dürfte wohl der Wein sein. Seit wann man dieses alkoholische Getränk wirklich kennt, scheint nicht ganz klar zu sein, aber man spricht von Jahrtausenden. Der erste Wein kommt auch offenbar doch nicht aus Persien, sondern wurde in China gekeltert. Wissenschaftler entdeckten in 9000 Jahre alten Tongefässen in der Provinz Henan Reste eines vergorenen Getränks, das nicht nur Reis und Honig enthielt, sondern auch Traubenrückstände.

Natürlich kennen wir den Wein auch aus der Genesis 9,20. Noah z.B. pflanzte einen Weinberg und machte Wein, wovon er wahrscheinlich auch zu viel trank.  Michelangelos „Die Trunkenheit Noahs“ist ja weltberühmt. Der Maler lebte von 1474-1564.

P1000354

Auch Velasquez malte ein Bild „Triumph des Bacchus“ zu diesem Thema. Das Göttliche geht verloren und im Vordergrund steht das Saufgelage! Bei den Griechen spricht man von Symposien, wo nicht die geistreichen Gespräche im Vordergrund standen, sondern Trinkgelage und vor allem die erotische Komponente.

Hippokrates, der Vater der Medizin (geb. 480 v. Chr.) erkannte im Wein ein beinahe universelles Heilmittel.

Galenos (129-199 n.Chr.) ein anderer griechischer Arzt verwendete Wein vor allem äusserlich, z.B. bei Entzündungen, Wunden und Verbrennungen. Der

Wein war in der Antike das einzige Antiseptikum, das bei Wundinfektionen zur Verfügung stand.

Hammurabi, der berühmte Gesetzgeber Mesopotamiens liess in seinem

Codex (1700 v. Chr.) folgendes aufschreiben: „Der Wein gehört zu den kostbarsten Gaben dieser Erde. So verlangt er Liebe und Respekt, wir haben ihm Achtung zu erweisen.”

Hier ein Link zu einem Video über den Wein und Italien!

http://www.youtube.com/watch?v=IZJMRKHSHCk

Fragen zum Video:

1)   Wo ist die Weinproduktion in den letzten Jahren kräftig gestiegen?

2)   Welches Land produziert weltweit am meisten Wein?

3)   Um wie viel % sind die Weinexporte in Italien gestiegen?

4)   Warum ist der Asti ein moderner Wein?

5)   Wohin wird der italienische Wein exportiert?

6)   Wie viel kostet eine Flasche Asti im Durchschnitt?

Auch den älteren Damen schmeckt ein Gläschen Wein! Also the elderly ladies appreciate a glass of wine!

Auch den älteren Damen in der Schweiz schmeckt ein Gläschen Wein! Also the elderly ladies in Switzerland appreciate a glass of good Swiss wine!

Creative Commons Lizenzvertrag

Arbeitsblatt/workshheet:GRAPESTRAUBEN1

AUDIO ZU DEN TRABEN:

AND NOW TO THE WINES IN ENGLISH AND MORE PRECISELY IN AMERICA:

In which sequence would you put the various paragraphs ? You can also listen to some word explanations.

Harazsthy contributed his enthusiasm and optimism for the future of wine, along with considerable personal effort and risk. He founded Buena Vista winery and promoted vine planting over much of Northern California. He dug extensive caves for cellaring, promoted hillside planting, fostered the idea of non-irrigated vineyards and suggested Redwood for casks when oak supplies ran low.

Wordexpressions:

WINE MISSION FOR CALIFORNIA

Hernando Cortez, as Governor of Mexico in 1525, ordered the planting of grapes. The success was such that the King of Spain forbade new plantings or vineyard replacements in Mexico after 1595, fearing his colony would become self-sufficient in wine. This edict was enforced for 150 years, effectively preventing a commercial wine industry from forming.

Wordexpressions:

 

As in Europe, however, vineyards survived under the auspices of the church and the care of the missions. In 1769, Franciscan missionary Father Junipero Serra planted the first California vineyard at Mission San Diego. Father Serra continued to establish eight more missions and vineyards until his death in 1784 and has been called the “Father of California Wine”. The variety he planted, presumably descended from the original Mexican plantings, became known as the Mission grape and dominated California wine production until about 1880.

Wordexpressions:

 

California’s first documented imported European wine vines were planted in Los Angeles in 1833 by Jean-Louis Vignes. In the 1850s and ’60s, the colorful Agoston Harazsthy, a Hungarian soldier, merchant and promoter, made several trips to import cuttings from 165 of the greatest European vineyards to California. Some of this endeavor was at his personal expense and some through grants from the state. Overall, he introduced about 300 different grape varieties, although some were lost prior to testing, due to difficulties in preserving and handling, he is considered the Founder of the California Wine Industry.

Wordexplanation:

California and its vineregions, such a Nappa and Sodoma Valley are great!

California with its wine regions, such a Nappa and Sonoma Valley is great!

1 reply »

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s