WEGWERFGESELLSCHAFT


unbenannt-113

B1/Deutsch

Ich denke, dass es gut ist, wenn sich die Menschen hin und wieder Gedanken machen bezüglich ihrer Essgewohnheiten und, wenn sie sich auch gewisses Verschwenden aufgrund ihres Nachdenkens abgewöhnen.

Im folgenden Beitrag von Deutsche Welle wird gezeigt, dass Studenten aus London Nahrungmittel essen, die andere weggeworfen haben und damit auf unsere Wegwerfgesellschaft und deren Mitschuldigkeit hinweisen wollen. Supermärkte sollen übriggebliebene Nahrungsmittel sogar mit Farbe oder Gift ungeniessbar machen, anstatt sie zu spenden. Unglaublich wenn man bedenkt, dass weltweit circa 1 Milliarde Menschen hungert.

Im Artikel bekommt ihr auch wieder eine Erklärung der schwierigen Wörter und ausserdem gibt es Fragen zum Artikel. Wenn ihr die Seite nach unten “scrollt” könnt ihr euch den Artikel auch anhören.

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5065380,00.html

Mein Artikel zur Fettleibigkeit:http://www.langedi49.ch/langedi49/Blog_Essen/Blog_Essen.html

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s