Digitale Demenz/Manfred Spitzer/D/E/I


SIEHE UNTEN FÜR Wörter und Ausdrücke zu folgendem Artikel auf Italienisch und English, um euch zu helfen oder vielleicht den Anreiz zu geben diesen zu verstehen, auch wenn eure Muttersprache nicht Deutsch ist. Erachtet den Text sozusagen als Übung gegen die digitale Demenz.

Ich möchte auch gleich eine Frage vorwegnehmen, nämlich ob nicht einfach die falsche Anwendung des neuen Mediums schädlich ist?

Beispiel: Essen macht dick, deshalb esse ich nicht mehr! Wäre es nicht besser darauf zu achten gesund zu essen?

Und nun zu Manfred Spitzer und Digitale Demenz

Auf dem Blog von Valeat habe ich zum ersten Mal vom Buch des Psychologen und Psychiaters Manfred Spitzer zu diesem Thema gelesen. Prof. Spitzer wehrt sich entschieden gegen die Initiative von Politik und Industrie, alle Kinder mit Notebooks auszustatten und die Computerspiel-Pädagogik zu fördern. Er spricht von den kommerziellen Interessen, die man ja wahrscheinlich nicht abstreiten kann und auch davon, dass die virtuellen Freundschaften das Sozialverhalten Jugendlicher veränderun und auch zu Depressionen führen können. Er hat auch gesagt: “”Was wir früher mit dem Kopf gemacht haben, wird heute von Computern erledigt. Das birgt immense Gefahren.”

http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Peter-Hahne/2942096/23915900/fd72cf/Digitale-Demenz.html

Ich möchte auch auf die Radiosendung “TREFFPUNKT” zu diesem Thema mit Neurowissenschaftler hinweisen, wo es auch

Denkspiele und Übungen zum Gedächtnistraining gibt :

http://www.srf.ch/radio-srf-1/radio-srf-1/das-gehirn-faszinierende-schaltzentrale

Also, ich denke, dass alles, was wir übertreiben, auch Erwachsene, negative Folgen hat. Ich meine aber trotzdem, dass das Internet uns auch die Möglichkeit gibt vermehrt nachzuforschen, ob das, was wir erfahren haben auch stimmt. Diese Neugier oder Drang mehr zu erfahren verlangt auch Durchhaltewillen, denn wir müssen die Antworten selbst herausfinden und hat vielleicht auch den Anspruch andere Sprachen zu verstehen und zu lernen. Der Einsatz scheint mir auch in der digitalen Welt nicht gering zu sein.

Lernen ist natürlich auch eine Sache der MOTIVATION  (mein Beitrag zu diesem Thema) ohne die wir kaum ein schwieriges Ziel erreichen können, sei es mit oder ohne Computer! Sollten wir unter digitaler Demenz leiden, wäre sicherlich auch diese Motivation betroffen, und das wäre ja schrecklich, nicht ?

Mein Artikel zum Herunterladen:DIGITALE DEMENZ

Ist es nicht so, dass auch das digitale Lernen, wie alles im Leben, zwei Seiten hat? Auf jeden Fall bin ich gar nicht überzeugt, dass das Googlen früher zu Alzheimer führt, wie Prof. Spitzer sagt, sondern, dass Multitasking eher das Gegenteil bewirkt.

DEUTSCH                                        ITALIANO                                     ENGLISH

Er wehrt sich gegen etwas Egli si batte contro qc.
He fights against sth.
jdn mit etwas ausstatten provvedere qu. di qc. to provide sb. with sth.
etwas abstreiten negare qc. deny sth.
verändern  cambiare  to change
es wird erledigt vom Computer (passiv) viene sbrigato dal computer it is carried out by the computer
Das birgt immenseGefahren Questo contiene enormi pericoli This holds enormous dangers
übertreiben esagerare exaggerate
die Folge/n la/le conseguenza/e the consequence/s
die Möglichkeit/en la/le possibilità the possibility/ies
nachforschen fare ricerche to make research
die Neugier la curiosità the curiosity
mehr zu erfahren di sapere di più to know more
der Durchhaltewille la perseveranza the perseverance
der Anspruch l’esigenza the requirement
der Einsatz l’impegno the commitment
Ziel erreichen können poter raggiungere l’obbiettivo being able to reach the goal
etwas hat 2 Seiten qc. ha due lati sth. has two sides

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s