SCHLAFEN UM FIT ZU BLEIBEN/SLEEP/SONNO


DEUTSCH/ITALIANO/ENGLISH

Wir alle wissen, dass wir unsere täglichen Aufgaben, wie Arbeit und Familie, besser im Griff haben, wenn wir z.B. gut schlafen. Die Schlafklinik Zurzach gibt uns 12 Tipps, wie wir besser schlafen.

Ich habe auch ein Arbeitsblatt zu weiteren Themen, die zu den sozialen Kompetenzen gehören, entwickelt. Siehe unten.

Dieses Bild haben wir in China gemacht, wo wir einige Male gesehen haben, dass sich die müden Menschen einfach irgendwo ein Nickerchen erlauben. In diesem Fall ruht sich der Mann in der „Sänfte“ aus, mit der er eigentlich gerne Touristen transportieren möchte.

Ich gebe in Klammer auch Wortschatz auf Italienisch und Englisch an.

  1. Vermeiden Sie lange Bettzeiten, besonders wenn Sie schlecht einschlafen können oder oft aus dem Schlaf aufwachen.

(Vermeiden heisst evitare auf Italienisch und avoid auf Englisch.)

  2.  Stehen Sie täglich zur selben Zeit auf.

   (aufstehen oder ich stehe auf/ alzarsi oppure mi alzo/ to get up or I get up)

  3. Bewegen Sie sich täglich (Spaziergang, Fitness, mässig Sport  – drei Stunden vor dem Schlafen sollte kein Sport mehr betrieben werden.)

  (der Spaziergang/la passeggiata / a walk)

 4.  Essen Sie einen leichten Snack, bevor Sie zu Bett gehen

(bevor/ prima di /before
Günstig kann auch nur ein Glas warme Milch (mit Honig) sein.

 5.  Sollten Sie schlecht schlafen, vermeiden Sie  Alkohol und Tabak

besonders abends (particolarmente la sera/especially in the evening)

6.Vermeiden Sie die regelmässige Einnahme von Schlafmitteln.

(Schlaftabletten/sonniferi/sleeping pills)

7.  Stehen Sie auf, wenn Sie längere Zeit wachliegen.

Sollten Sie sich von Gedanken nicht befreien können, schreiben Sie das Belastende auf – mit Lösungsansätzen.

(aufschreiben= schreiben Sie auf/prendete nota di /write down)

(wachliegen/rimanere a letto senza dormire/lie awake)

Beschränken Sie das Mittagsschläfchen auf max. 30 Minuten (mit einem Wecker).

(der Wecker/la sveglia/the clock)

9 Verbringen Sie vermehrt Zeit im Freien, im Alter speziell am späteren Nachmittag, damit Sie sich vermehrt dem

Tageslicht aussetzen.

(Zeit im Freien verbringen/ spendere tempo all’aria aperta/spend time outside the house)

(das Tageslicht/la luce del giorno/light of the day)

10.  Sorgen Sie für optimale Verhältnisse im Schlafzimmer

(Lärm, Licht, Temperatur – Faustregel 18 Grad). Vor dem Schlaf gut durchlüften. Entfernen Sie alle sichtbaren Uhren.

(optimale Verhältnisse(condizioni ottimali/best conditions)

(der Lärm/il rumore/the noise)

(die Faustregel/la regola di condotta/rule of thumb)

11.  Reduzieren Sie die Trinkmenge nach 18.00 Uhr. Damit vermeiden Sie häufige Toilettengänge in der Nacht.

12.  Schaffen Sie sich Ihr eigenes, entspannendes Einschlafritual

(Kamillentee, ein warmes Fussbad, Bettflasche, ein Bad mit Melisse, Baldrian- oder Hopfenzusatz, besänftigende Musik oder

Meeresrauschen ab CD).(schaffen/creare/create)

(enspannendes Einschlafritual/il rituale rilassante/relaxing sleeping ritual)

(der Hopfen/il luppolo/hop

Schlafklinik Zurzach: www.ksm.ch (mit diversen Broschüren zum Downloaden)

Zu den obigen Tipps könnt ihr euch auch einige Fragen anhören:SCHLAFEN/AUDIO

Hier ist das erste Arbeitsblatt als Leseverständnis:SCHLAFTIPPS

Ein weiteres Arbeitsblatt um den Wortschatz rund um Schlaf zu erweitern:Schlafenleer

Blatt mit Lösungsvorschlägen:Schlafen

Ein Arbeitsblatt auch zu den folgenden Themen: Essen, Fitness, Erholung und Transportmittel :SozKomp

Mögliche Antworten zu Fitness:SozKomp-Antworten

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s